Bensberg im Blick - Ansichten - Aussichten - Ereignisse - aus der Region
   Home
   Beiträge im Bürgerportal 
   Café Kroppenberg
   ESPERANTO
   Photokina 2018
   Beiträge -  gesammelt
   Kunst - Kultur - Musik
      Wunderbar Alltägliches 
      Ingrid Schaeffer-Rahtgens
      TheaterWeltenErschaffen 
      DON GIOVANNI 
       Revue  - Ab in die Tanzdiele
      Eckard Alker - Stiller Wanderer
      AdvenzkranzFirlefanz
      A24 - suche nach LOGOS
      GV Harmonie
      Tage des Lichts
      Lesung im PP 
      Scylla Verlag
      Akustik-Bar im UFO
      Schröder und Dörr - Elfi Wiese
      Jürgen Becker
      Clavijo Velez
      Jörg Extra
      Marlies Herrmann
      Odonien - Wandel 3.0
      Konstantin Nemerov - Neo Pop Art
       IL-WON - Juni 2017
      B.Voos-Kaufmann/W.Hundhausen
   Bensberg Museum
   Bensberg Burggraben 
   Bensberg Schloss
   Refrath 
   Impressum
   Zur Person
Geschichten in Wort und Bild. Präsentation im Kreishaus bis 4. Mai
„Wunderbar Alltägliches“
Geschichten in Wort und Bild


Die Ausstellung im Kreishaus dauert bis 4. Mai

Zehn Autorinnen und Autoren des Wort und Kunst e.V. sowie zwei bildende Künstler des Arbeitskreises der Künstler e.V. (AdK), präsentieren im Kreishaus Bergisch Gladbach Arbeiten zum Thema „Wunderbar Alltägliches“. In unterschiedlichen Umsetzungen und Blickwinkeln (Texte und Bilder werden dabei gegenübergestellt), werden alltägliche Situationen, die sonst in Vergessenheit geraten, wie beispielsweise ein Gespräch in der S-Bahn, dargestellt.

Eröffnet wurde die Ausstellung am 10. April von Landrat Stephan Santelmann.

Er bedankte sich bei allen an der Ausstellung Beteiligten und betonte, dass solch eine großartige Präsentation eine Bereicherung für das Kreishaus darstellt.

Musikalisch gestaltete Sänger und Gitarrist Winfried Bode (Songpower) die gut besuchte Vernissage. Er erhielt für seine einfühlsamen Songs, mit starker Stimme vorgetragen, viel Applaus.

Die Autoren Gisela Becker-Berens, Renate Beisenherz-Galas, Marianne Bruns, Gerad Duckheim, Karl Feldkamp, Günter Helmig, Frank Mäuler (ließ sich entschuldigen), Roland Mittag, Petra Christine Schiefer und Hildegard Tilmann schafften es mit einer jeweils kurz angerissenen Lesung ihrer Erzählung, Lust auf die ganze Story zu schüren. In den Gegenüberstellungen geht es unter anderem um Gedanken zu Angst, Alter, Kriminalität, Fußball, Modetrends, Erinnerung, Gleichgültigkeit, sportliche Momente. Die phantasievollen, in bester Arbeit umgesetzten Illustrationen zu den Texten, kommen von Martin Elsässer und die Cartoons wurden von Eva Stammen-Grecianu gestaltet.

Mehr zu dieser Ausstellung - Fotoserie - siehe Link oben rechts auf den Beitrag von Bensberg im Blick im Bürgerportal in-Gl.
Bürgerportal in-gl - Wunderbar alltägliche Geschichten in Wort und Bild
zurück