Bensberg im Blick - Ansichten - Aussichten - Ereignisse - aus der Region
   Home
   Weckmann - Zeiten 
   Rose und Nachtigall  - 14.11.
   Kirchenchor St. Nikolaus
   Hanna Dirk verabschiedet 
   Jörg Extra - Culmann
   We Two - Ausstellung im TBG
   Bennis Bauwagen
   Bergisches WünscheMobil
   Spende für Kinderheim 
   A24 - Installationen
   Tired Hippies
   VIDEO - SZENEN 
   Photokina 2018
   SPD-Bürgerversammlung
   Kölner Zoo Rallye
   handerCover im Klausmann 
   Bensberg Burggraben 
   Bensberg Museum
   Bensberg Schloss
   Café Kroppenberg
   Esperanto
   Refrath 
   Kunst - Kultur - Musik - Archiv 
   Paco Höller - Schröder und Dörr
   Jörg Extra -SBSC
   Beiträge - Archivt
   Klassentreffen 
   Soziale Themen - Archiv 
   Kontakt
   Datenschutz
   Impressum
   Links
   Zur Person
Siehe auch die Fotostrecke zur Vernissage – Link oben rechts! - Rechts auch ein Link auf den Online-Katalog
Im Bild: Vorne Ellen Zang, von links hinten: Wolfgang Buyna, Marijan Dadic, Dirk Werner (RufusArt).

Fotos: Helga Niekammer
Suche nach LOGOS“ - Ausstellung im Atelierhaus A24

Siehe auch die Fotostrecke zur Vernissage – Link oben rechts!

Gezeigt wurden die vielfältigen Arbeiten bis 4. Februar 2018

Die Ausstellung „Suche nach LOGOS“ mit Arbeiten von Ellen Zang, Marijan Dadic, Wolfgang Buyna und Dirk Werner (RufusArt), wurde bis zum 4. Februar 2018 im Atelierhaus A24 im TechnologiePark in Bergisch Gladbach, Ortsteil Moitzfeld, präsentiert. In der Fotogalerie sehen Sie Szenen der Vernissage, die am Sonntag, 14. Januar 2018 – unter großer Anteilnahme kunstinteressierter Gäste - stattfand. Begrüßung: Karsten K. Panzer, Einführung: Dinko Aracic.


Näheres zu den Künstlern finden Sie auf der Seite des A24 – Katalog zur Ausstellung –
http://www.tbg.de/ausstellungskatalog-suche-nach-logos-2018.pdfx?forced=false
Nachfolgend der Text aus der Ankündigung zur Ausstellung: „Suche nach LOGOS“
Der Titel der Ausstellung „Suche nach Logos“ ist im Wesentlichen auf
Initiative des früheren Franziskanerpaters, heute A24 Künstler, Marijan Dadic entstanden.
"Der altgriechische Ausdruck 'logos' verfügt über einen außerordentlich
weiten Bedeutungsspielraum. Er wird unspezifisch im Sinne von Wort und
Rede sowie deren Gehalt („Sinn“) gebraucht, bezeichnet aber auch das
Geistige Vermögen und was dieses hervorbringt (z.B. „Vernunft“) wie
auch ferner das allgemeineres Prinzip einer Weltvernunft oder eines
Gesamtsinns der Wirklichkeit." (wiki)

Die Bedeutung ist also nicht
reduzierbar auf den Begriff „Wort“.
Die KünstlerInnen beschränken sich
deshalb nicht nur auf das Wort,
sondern interpretieren, jeder auf seine
Weise auch das, was sich hinter dem
Gesprochenen oder Geschriebenem
verbirgt. Nicht zuletzt beinhaltet das
möglicherweise auch einen gewisse
Referenz zum Begriff des "Logischen"
oder "Rationalen" in der Kunst selbst.


A24 - 50. Ausstellung im TBG
Atelierhaus A24 im TBG
FOTOALBUM ZUR VERNISSAGE - Fotos Helga Niekammer
ONLINE-KATALOG UND WEITERE INFOS ZUR AUSSTELLUNG
zurück